Aktuelles · Wunder finden 30. Juni 2020 · (jmei)

Wunder finden: Inspirierende Dokumentationen

Das Entdecken kleiner und großer Wunder im pädagogischen Alltag hat die Kinder und alle FRÖBEL-Beschäftigten zwei Jahre lang inspiriert und begleitet. Unsere Projektdokumentationen geben Einblick in die vielfältige und wundervolle Reise.

Wunder sind außergewöhnlich und unerklärlich, lösen Verwunderung und Erstaunen aus. In diesem Sinne bildete unser Jahresmotto von 2018 bis 2020 "Wunder finden - pädagogische Qualität sichtbar machen" einen Rahmen für wunderbare und erstaunliche Entwicklungen, die in der täglichen pädagogischen Arbeit, in Projekten mit Kindern und Eltern sowie an kleinen und großen Ideen im Kitaalltag sichtbar werden.

Wunder in der pädagogischen Praxis

Wunder finden – das bedeutet für uns, das Besondere und Wertvolle im Alltag aufzuspüren, wahrzunehmen und zu würdigen. „Wunder finden“ – damit lässt sich noch vieles mehr verbinden: spielende Kinder, erste Worte in einer bisher unbekannten Sprache, forschende Kinder am Wassertisch, entdecken, wie man gemeinsam einen Turm bauen kann, der größer ist als man selbst.

Lassen Sie sich inspirieren von wunderbaren Momenten

Die gesamte Projektdokumentation von FRÖBEL

Die Dokumentation "Wunderwege" der Kölner FRÖBEL-Kindergärten

Die Projektdokumentation "Die Geschichte(n) des Freudenbergs" aus Berlin

Die Dokumentation "Wunderräume" aus der Region Rhein-Ruhr

 

Wunder finden – die Ausstellung

Kita als Teil der Gesellschaft und als gesellschaftliche Aufgabe

Frühkindliche Bildung ist eine Aufgabe der gesamten Gesellschaft. In diesem Sinne verstehen wir unsere Kindertageseinrichtungen als Teil der Gesellschaft, der Kommune und des Stadtteils.

Die Arbeit unserer pädagogischen Fachkräfte wirkt unmittelbar hinein in die Gesellschaft, in die Familien, in die Gemeinschaft und in den Sozialraum. Daher können wir mit guter Bildungsarbeit tatsächlich etwas bewirken: allen Kindern gleiche Bildungschancen und Teilhabe ermöglichen.

Genau dies möchten wir mit der Ausstellung zu "Wunder finden" zeigen – und gleichzeitig Anregungen und Ideen für die pädagogische Arbeit geben. Bei Interesse schreiben Sie uns an: redaktion@froebel-gruppe.de

www.froebel-gruppe.de/ausstellung